10. Mai 1956

Der eigene Schankbetrieb

Am Gymnicher Ritt im Jahre 1956 tranken die Gymnicher das erste Bier aus eigenem Ausschank. Bis dahin erfolgte der Ausschank durch den so genannten Kronenwirt, welcher sonst in der Gaststätte Zur Krone tätig war.

Kronenbier
Der alte Saal mit dem Kronenbier-Schild

Von Anfang an setzte die Bruderschaft beim eigenen Ausschank auf das vielen noch bekannte Ganser Kölsch. Über 50 Jahre blieb die Bruderschaft der Marke treu bevor in 2012 schließlich der Wechsel zu Gaffel erfolgte.

Jubiläumsglas Ganser Kölsch
Jubiläumsglas Gaffel Kölsch
Zum 850 und 875-jährigen Jubiläum wurden Kölsch Stangen mit dem jeweiligen Jubiläumswappen beschafft