Schießsport

Mit einer Scatt-Anlage für unsere jugendlichen Mitglieder, einer elektronischen Kleinkaliberanlage der Firma Meyton sowie seit 2017 mit einer voll elektronischen Luftgewehranlage sind wir im Schießsport gut aufgestellt.

Training

Das Schießtraining auf unserer Anlage findet jeden Do von 14 bis 16:30 Uhr und von 19 bis 21:30 Uhr sowie Sonntags von 10 bis 12:30 Uhr* statt. Alle 14 Tage (Gerade Kalenderwochen) findet freitags von 18 bis 21 Uhr das Jugendtraining statt. Hier sind natürlich alle gerne gesehen, die trainieren oder auch einmal den Schießsport ausprobieren möchten.

*bei Meisterschaften findet an den Sonntagen kein Training statt.

Aktuelle Corona Informationen

Seit dem 10.06.21 gilt im Rhein-Erft-Kreis die Inzidenzstufe 1. Es gelten daher folgende Regeln für den Schießsport:

  • Zum betreten der Schießanlage ist aktuell kein Test, Impf- oder Genesungsnachweis erforderlich
  • Jeder Besucher trägt sich zwecks Nachverfolgung in die ausliegende Liste ein.
  • Desinfektionsmittel für Hände und Flächen stehen bereit.
  • Es besteht die Pflicht zum Tragen eine FFP2 Maske oder OP-Maske bis zum Erreichen des Schießstandes.
  • Trainer / Standaufsichten tragen dauerhaft eine FFP2 Maske oder OP-Maske
  • Alle Schießstände können genutzt werden
  • Türen sind, zur besseren Lüftung, offen zu halten
  • Nach dem Schießen ist der Schießstand, mit dem vorhandene Desinfektionsmittel, zu reinigen
  • Der Aufenthalt auf dem Schießstand ist auf das Training notwendige zu begrenzen.

Stand der Hinweise: 14.06.2021; Bitte achtet auf eventuell aktuellere Informationen auf dem Schießstand.

Vereinsmeisterschaft

Jedes Jahr im Herbst wird die Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den Terminen ihr Können auf die Probe zu stellen. Weitere Informationen