Do kumme die Blaue aus Jemenich

Diesen Satz durfte eine Abordnung unserer Bruderschaft heute des öfteren hören. Unser Königspaar Guido und Daniele Laufenberg reiste mit einigen Begleitern zum Bundesköniginnentag nach Düren.

Abordnung St. Seb. Bruderschaft Gymnich beim Bundesköniginnentag
Königspaar Guido und Daniele Laufenberg mit Begleitung beim Bundesköniginnentag in Düren

Das herausragende Fest der Königinnen wurde in diesem Jahr gemeinsam von der Stadt Düren und dem Bezirksverband Düren-Nord ausgerichtet. Unter der Schirmherrschaft von Clotilde Prinzessin von Merode begann der Tag heute um 10:00 Uhr mit einem schönen Festgottesdienst unter der Leitung von Monsignore Robert Kleine, Bundespräses des BHdS. Im Anschluss startete im Park Holzbenden der große Festzug zu Ehren der Königinnen. Auch unser Königspaar Guido und Daniele waren unter den rund 3.000 Schützen aus über 150 unterschiedlichen Vereinen.

Die gastfreundlichen Einwohner der Stadt Düren versorgten uns und die anderen Teilnehmer bei den hohen Temperaturen mit Wasser. Immer wieder brandete Applaus von den vielen Zuschauern am Straßenrand für unser Königspaar und die mitgereiste Formation, die das "Bad in der Menge" genossen.

Nach dem Festzug ging es gemeinsam mit dem Bus wieder zurück nach Gymnich. Präsident Jakob Flohr zieht zum Abschluss ein passendes Fazit: Es war anstrengend und schön!

Königspaar Guido und Daniele Laufenberg
Königspaar Guido und Daniele Laufenberg mit "Nachwuchsoffizier" David Flohr

Das könnte dich auch Interessieren: