Erfolgreiche Bezirksmeisterschaft

Am 17.03. fand die diesjährige Bezirksmeisterschaft im Bezirksverband Erftstadt ihren Abschluss. Im Hause der St. Kunibertus Schützengesellschaft fand am Abend die Siegerehrung statt, bei der unsere Sportschützen gleich mehrere Platzierungen behaupten konnten.

Bezirksmeisterschaft 2017
Bild: Bhds Erftstadt

Jugendklasse

So erreichte Nina Vering mit dem Luftgewehr in der Jugendklasse (w) mit 267 Ringen den ersten Platz und ist damit neue Bezirksmeisterin. Mit großem Vorsprung konnte sie sich ebenfalls als beste Schützin mit dem Kleinkaliber 3-Stellung in der Jugendklasse gegen ihrer Mitstreiter durchsetzen.

Jill Karbowiak bei der Siegerehrung
Foto: Christoph Dreßen - Die sechstplatzierte (Luftgewehr stehend, Damen I) Jill Karbowiak bei der Siegerehrung mit zahlreichen Urkunden und Ansteckern.

Schützenklasse

Michael Urbach konnte sich mit tollen 571 Ringen im Olympisch Match klar gegen die übrigen Teilnehmer durchsetzen.

Besonders erfolgreich waren unsere Damen I. Mit dem Luftgewehr stehend konnten unserer Nachwuchstalente Anna Hellmann (278 Ringe), Nadine Kalscheuer (269 Ringe) und Vanessa van Loon (266 Ringe) unter insgesamt zehn Teilnehmerinnen die ersten drei Plätze belegen.

Altersklasse

In der hart umkämpften Altersklasse in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt (27 Teilnehmer) ging es besonders eng zu: Karl Bongard landete mit 300 von 300 möglichen Ringen auf einem tollen dritten Platz. Mit nur einem Ring weniger und dem besten Teiler der Plätze vier bis sechs, konnte Geschäftsführer Hans-Rainer Himpler einen ebenfalls guten 4. Platz erreichen. Ergänzt mit dem dritten Schützen Christoph Dreßen reichten die Ergebnisse sogar für den zweiten Platz in der Mannschaftswertung.

Bei der Disziplin Olympisch Match konnte sich Karl Bongard dann die verdiente Bezirksmeisterschaft sichern. Damit nicht genug belegen unsere Mitglieder Hans-Hubert Schwarz, Peter Nothhelfer und Hans-Josef Axer die Plätze zwei bis vier.

Christoph Dreßen wurde mit 255 Ringen neuer Bezirksmeister in der Altersklasse Luftgewehr stehend.

Kleinkaliber aufgelegt auf der elektronischen Kleinkaliberbahn
Meisterschaftsteilnehmer auf der elektronischen Kleinkaliberanlage im Bruderschaftshaus

Senioren

Hans-Hubert Schwarz wurde bei den Senioren I mit dem Luftgewehr angestrichen und 192 Ringen neuer Bezirksmeister. Ebenfalls konnte er sich mit der Luftpistole behaupten und sicherte sich auch dort den ersten Platz.

Bei den Senioren II mit dem Luftgewehr aufgelegt wurde Manfred Martin mit 293 Ringen und dem besseren Schussbild neuer Bezirksmeister.

Dem Beispiel unserer Damen folgend, konnten sich in der Klasse Senioren II Kleinkaliber angestrichen Manfred Martin, Michael Fuß und Mathias Stupp ebenfalls die ersten drei Plätze sichern.

Peter Nothhelfer erreichte mit 287 Ringen in der Klasse Senioren I Kleinkaliber aufgelegt ebenfalls die Bezirksmeisterschaft.

Dies ist nur ein kleiner Auszug der Ergebnisse. Die vollständigen Ergebnislisten der Bezirksmeisterschaft und weitere Platzierungen unserer Mitglieder können auf der Webseite des Bezirksverbandes Erftstadt eingesehen werden.

Ostereierschießen

Am Gründonnerstag, den 13.04. findet unser diesjähriges Ostereierschießen statt. Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen. Sowohl Anfänger als auch geübte Sportschützen können mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt (Schüler bis 12 Jahre schießen sitzend) ihr Glück und Können auf die Probe stellen. Dabei winken den Gewinnern viele bunte Ostereier. Kein eigenes Gewehr? Kein Problem. Vereinsgewehre sind vorhanden. Auch für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Videotipp

Abschließend noch ein kleiner Videotipp fürs Wochenende: Am 10. und 11.03 fand in Maribor (Slowenien) das Mixed Finale der Europameisterschaft statt. Das Finale in tollen bewegten Bildern lässt sich bei Sportdeutschland.tv kostenlos ansehen.


Das könnte dich auch Interessieren: