Die Gewinner der Aktion Laternen Fenster

  • 15. November 2020
  • Allgemein
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Zum Ende der Martinswoche möchten wir die Gewinner unseres Gewinnspiels zur Aktion Laternen Fenster bekannt geben. Da es so viele schöne Einsendungen gab, hat unser König Sebastian Heitzer die Gewinner kurzerhand ausgelost.

Um im Sinne von St. Martin mit den erleuchteten Fenstern Hoffnung zu geben, haben wir Anfang November die Aktion Laternen Fenster der Lichtschneiderei Brenzinger aufgegriffen. Viele bunt dekorierte und schön beleuchtete Martinsfenster wurden eingesandt. Danke, dass ihr durch eure Teilnahme Licht in diesen besonderen und trüben November und Martinstag 2020 gebracht habt.

Gleichzeitig war es durch die vielen Einsendungen nahezu unmöglich, die drei schönsten Laternen Fenster auszuwählen. Unser König Sebastian hat daher heute morgen aus allen Einsendungen die drei Gewinner ausgelost. Natürlich haben wir dabei keine Mühen gescheut und eine kleine Videobotschaft für euch aufgezeichnet. Für die besondere Stimmung haben uns unserer Mitglieder Matthias und Heinrich Breuer ein über 100 Jahre altes St. Martins Ornat aus Familienbesitz zur Verfügung gestellt.

Die Gewinner des Gewinnspiels werden im Video bekanntgegeben

Wer sich über je einen Hürth-Park Gutschein in Höhe von 20,00€ freuen darf, erfahrt ihr im Video. Und zum Abschluss hier noch die schönsten Laternenfenster.

Das könnte Dich auch interessieren

Unsere neuen Majestäten

vor 3 Jahren Allgemein

Gestern wurden die neuen Majestäten unserer Bruderschaft ermittelt. Beim Vogelschießen auf unserem Hochstand wurde Ehrenkönig, Jungschützenkönig und König ausgeschossen. Für die Jugendmajestäten stand der kleine Hochstand sowie die RIKA-Anlage zur Verfügung.

weiterlesen

Trauer um Ehrenpräsidenten

vor 5 Jahren Allgemein

Die St. Seb. Bruderschaft Gymnich trauert um ihren Ehrenpräsidenten Engelbert Klein, der am 07. Oktober plötzlich und unerwartet im Alter von 71 Jahren verstorben ist.

weiterlesen

Gymnicher Ritt 2021

vor 5 Monaten Allgemein

Im zweiten Jahr in Folge konnte der Gymnicher Ritt nur im eingeschränkten Umfang stattfinden. Eine Gruppe von 20 Reitern ritten nach der Standartenübergabe den Prozessionsweg. Wir waren mit der Kamera dabei.

weiterlesen