Großer Jubel beim Bezirksjugendtag

  • 24. Februar 2018
  • Allgemein
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Es sollte ein besonderer Tag für unsere amtierende Jungschützenkönigin Katrin Schmitz werden. Beim Bezirksprinzenschießen konnte Sie sich gegen Ihre Mitstreiter durchsetzen und wurde neue Bezirksprinzessin.

Bezirksprinzessin Katrin Schmitz
Die neue Bezirksprinzessin Katrin Schmitz

Gegen 18:30 Uhr brach in unserem Bruderschaftshaus großer Jubel aus. Bezirksbundesmeister Jakob Schmitz verkündete die Siegerin beim Wettkampf um die Bezirksprinzenwürde. Mit einem Ergebnis von 25 Ringen verwies Katrin Schmitz die übrigen fünf Teilnehmer auf die Plätze. Als Bezirksmajestät darf Sie nun ein Jahr lang den Bezirksverband Erftstadt repräsentieren. Wir gratulieren herzlich!

Unsere Jüngsten, Schülerprinz Jonas Flohr und Bambiniprinzessin Hanna Schorn, erreichten ebenfalls tolle Ergebnisse. Jonas erzielte tolle 28 Ringe, Hanna 29 Ringe. Zu einem Sieg hat es aber leider nicht gereicht. Neuer Bezirksbambiniprinz wurde Pascal Schmitz von Kunibertus Gymnich, neuer Bezirksschülerprinzessin wurde Janina Frings von Sebastianus Liblar. Herzlichen Glückwunsch.

Das könnte Dich auch interessieren

Unsere neuen Majestäten

vor 2 Jahren Allgemein

Gestern wurden die neuen Majestäten unserer Bruderschaft ermittelt. Beim Vogelschießen auf unserem Hochstand wurde Ehrenkönig, Jungschützenkönig und König ausgeschossen. Für die Jugendmajestäten stand der kleine Hochstand sowie die RIKA-Anlage zur Verfügung.

weiterlesen

Blaue auf Jagd

vor 2 Jahren Allgemein

Auch in diesem Jahr nahm unsere Bruderschaft am Gymnicher Karnevalszug teil. Als Rehe und Jäger verkleidet brachte die Gruppe unter dem Motto „Blaue auf Jagd“ wieder einen liebevoll gestalteten Wagen mit. Aber seht selbst.

weiterlesen

Die neuen Majestäten

vor 1 Jahr Allgemein

Gestern Abend wurden die neuen Majestäten unserer Bruderschaft ermittelt. Besonders spannend war in diesem Jahr das Vogelschießen bei den Jungschützen. Hier traten gleich drei Bewerberinnen gegeneinander an.

weiterlesen