Präsident wird König

  • 12. Juni 2017
  • Allgemein
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Die neuen Majestäten unserer Bruderschaft stehen fest. Vor wenigen Minuten wurde Jakob Flohr neuer König unserer Bruderschaft. Neue Jungschützenkönigin wurde Katrin Schmitz.

Majestäten 2017 St. Seb. Bruderschaft Gymnich
v.l.n.r: Bambiniprinzessin Hanna Schorn, Schülerprinz Jonas Flohr, König Jakob Flohr mit Ehefrau Marlies, Rainer Schmitz mit Ehrenkönigin Judith Moritz, Jungschützenkönigin Katrin Schmitz

Beim spannenden Wettkampf um den neuen Bambiniprinzen auf der Rika-Anlage wurde Hanna Schorn neue Bambiniprinzessin. Mit einer tollen Zehn und einem 24er Teiler war sie die beste Schützin unter den Bambinis.

Die meisten Schüsse fielen in diesem Jahr beim Schülerprinzen. Erst nach dem 160. Schuss wurde Jonas Flohr am kleinen Hochstand neuer Schülerprinz.

Die allein angetretene Katrin Schmitz traf mit dem 36. Schuss den Vogel an der richtigen Stelle und darf unserer Bruderschaft im kommenden Jahr als Jungschützenkönigin vertreten.

Beim immer spannenden Ehrenkönigsschießen war das Glück auf der Seite von Judith Moritz, die mit dem 32. Schuss neue Ehrenkönigin wurde.

Mit dem 30. Schuss auf den Königsvogel wurde Präsident Jakob Flohr neuer König. Wenige Stunden vor dem Königsschießen reichte dieser die Präsidentenkette an seinen Stellvertreter Peter Nothhelfer weiter.

Wir gratulieren den Majestäten auf das Herzlichste und wünschen ein unvergessliches Jahr an der Spitze unserer Bruderschaft!

Das könnte Dich auch interessieren

Sportler des Jahres - Die Besten aus Erftstadt

vor 9 Jahren Allgemein

Eine besondere Ehrung für herausragenden sportlichen Erfolg im Jahr 2014 wurde der Schülermannschaft um Annalena Segschneider, Stefanie Schmitz, Marie Kathrin Borsch und Sarah Eich zuteil. Betreut von Simone Hemmersbach und Dirk Bernartz gingen Sie in den Wettbewerben Luftgewehr Freihand und Luftgewehr 3 Stellungskampf an den Start. Und das mit einigen Erfolgen.

weiterlesen

Reitstunden für den Gymnicher Ritt

vor 6 Jahren Allgemein

Am 10. Mai findet zum 791. Mal der Gymnicher Ritt statt. Die vielfältigen Vorbereitungen zu diesem großen Ereignis laufen bereits auf Hochtouren.

weiterlesen

Impuls „in schwierigen Zeiten“ für Hoffnung und Zuversicht

vor 3 Jahren Allgemein

Das Patronatsfest war das letzte Fest, welches die Gymnicher Sebastianer im Januar 2020 gemeinsam in gewohnter Form vor Corona feiern konnten. Dieser für viele Mitglieder höchste und schönste Fest- und Feiertag im Jahreskreis der Bruderschaft, konnte leider in diesem Jahr 2021 aus bekannten Gründen nicht wie sonst üblich und liebgewonnen, stattfinden.

weiterlesen