Reitstunden für den Gymnicher Ritt

  • 16. April 2018
  • Allgemein
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Am 10. Mai findet zum 791. Mal der Gymnicher Ritt statt. Die vielfältigen Vorbereitungen zu diesem großen Ereignis laufen bereits auf Hochtouren.

Reitstunde in Krefeld für die Teilnehmer des Gymnicher Ritts
Mitglieder unserer Bruderschaft beim Training für den Gymnich Ritt, Foto: Michael Schmitz

So hieß es für die zahlreichen Reiter unserer Bruderschaft „hoch auf’s Pferd“. Zusammen mit den Organisatoren suchten sie in den vergangenen Wochen die Reitställe auf. Letzten Samstag ging es unter der Führung von Adjudant Michael Schmitz nach Krefeld. Unter fachkundiger Leitung von Reitlehrerin Daniela Schmitz lernten die Reiter „Ihr“ Pferd bereits kennen und trainierten fleißig.

Reitstunde in Krefeld für die Teilnehmer des Gymnicher Ritts
Die Teilnehmer lernen "Ihr" Pferd kennen, Foto: Michael Schmitz

An den kommenden Wochenenden wird der Reitstall Noelle in Werdohl besucht. Auch dort haben unsere Mitglieder die Gelegenheit, die Pferde kennenzulernen und intensiv zu üben.

Weitere Informationen zum Gymnich Ritt (Zeitplan und Veranstalterinformationen)

Nachtrag vom 23.04.2018

Gestern ging es zum Reitstall Noelle nach Werdohl. Unter blauem Himmel hatten unsere Mitglieder auch hier die Möglichkeit "Ihre" Pferde kennenzulernen.

Reitstunde in Werdohl beim Reitstall Noelle
Reitstunde in Werdohl beim Reitstall Noelle

Das könnte Dich auch interessieren

Spende für die Kirchturmspitze

vor 1 Jahr Allgemein

Die gesetzlichen Beschränkungen lassen es in diesem Jahr nicht zu unser Bruderschaftsfest wie gewohnt zu feiern. Gestern konnten wir dennoch unter strengen Auflagen mit unseren Majestäten und einigen unserer Mitglieder das traditionelle Festhochamt auf dem Kirchplatz vor unserer Pfarrkirche St. Kunibert feiern.

weiterlesen

Die ersten Gewinner

vor 5 Jahren Allgemein

Bei strahlendem Sonnenschein begann gestern unser diesjähriges Bruderschaftsfest. Um 15:45 Uhr setzte sich der große Festzug zum Abholen der Majestäten in Bewegung. Nach dem anschließenden Kirchgang und der Kranzniederlegung am Ehrenmal eröffnete Präsident Jakob Flohr das Bruderschaftsfest und nahm traditionell den Fassanstich vor.

weiterlesen

Stimmungsvoller Krönungsball

vor 5 Jahren Allgemein

Etwas anders als in den vergangenen Jahren feierten wir letzten Samstag den jährlichen Krönungsball, bei dem die beim Königsschießen neu ermittelten Majestäten offiziell inthronisiert wurden. Bei deutlich besserem Wetter, konnte das aufgrund des schlechten Wetters am vergangenen Montag ausgefallene große Königsfeuerwerk nachgeholt werden.

weiterlesen