Weihnachtsmarkt

  • 11. Dezember 2016
  • Allgemein
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Am heutigen 3. Advent lud unsere Jugendabteilung zum Weihnachtsmarkt in unser Bruderschaftshaus ein. Bei frischem Kakao, warmen Glühwein, leckeren Waffeln und Crêpes konnten die Gäste ein paar schöne Stunden erleben.

Der Kinderchor beim Singen der Weihnachtslieder
Ein toller Auftritt des Jugendchors mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern

Von weihnachtlichen Klängen untermalt präsentierte unsere Jugendabteilung die selbstgebastelten Stücke, die zu Gunsten der Jugendkasse erworben werden konnten. Zudem sorgte das Jugendteam rund um Jugendleiterin Kirsten Hillesheim für ein umfangreiches Programm. So lud ein großer Tisch zu liebevollen Bastelarbeiten ein. Währenddessen betreute Sebastian Heitzer draußen ein Lagerfeuer, an dem große und kleine Kinder Stockbrot backen konnten.

Besuch des Nikolaus im Bruderschaftshaus
Der Nikolaus zu Besuch im Bruderschaftshaus

Einer der Höhepunkte des Nachmittags war der Auftritt des Jugendchors unter Leitung des Organisten Johannes Speckkamp. Für die toll gesungenen Weihnachtslieder ernteten die Kinder großen Applaus. Für unsere jüngsten Mitglieder kam anschließend der Nikolaus zu Besuch. Zahlreiche strahlende Augen freuten sich über den Besuch und die kleine Überraschung, die ihnen der Nikolaus mitbrachte.

Die St. Seb. Bruderschaft Gymnich wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten eine schöne Weihnachtszeit.

Das könnte Dich auch interessieren

Familientag

vor 5 Jahren Allgemein

Im Anschluss an die Fronleichnamsprozession fand gestern wie auch in den vergangenen Jahren der Familientag auf unserem Bruderschaftsgelände statt. So warteten unter anderem eine Candy-Bar und eine Schnitzeljagd auf die Kinder.

weiterlesen

Besuch des Bundefestes in Mayen

vor 5 Monaten Allgemein

Gestern stand der Besuch des Bundesfestes in Mayen bei Koblenz auf dem Programm. Der Festzug durch die schöne Altstadt von Mayen wird allen Teilnehmern in Erinnerung bleiben.

weiterlesen

Après Ski in Gymnich

vor 4 Jahren Allgemein

Bereits seit vielen Jahren ist der Karnevalswagen unserer Bruderschaft nicht mehr aus dem Gymnicher Karnevalszug wegzudenken. In diesem Jahr waren 22 Leute am Start, die mit großem Arbeitseinsatz, viel Kreativität und noch mehr Herzblut den Wagen geplant und gebaut haben. Wir wollen einmal zeigen, was hinter den Kulissen passiert.

weiterlesen