Bruderschaft gratuliert ihrem Protektor

  • 07. Juli 2015
  • Allgemein
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Am 4. Juli feierte Franz Josef Graf Beissel von Gymnich, Protektor der Bruderschaft Gymnich, seinen 70. Geburtstag auf Schloss Satzvey. Die St. Sebastianus Bruderschaft reiste mit rund 50 Mitgliedern an, um ihrem Protektor zu gratulieren.

Seit mittlerweile 20 Jahren ist Franz Josef Graf Beissel von Gymnich Protektor der Bruderschaft. „Wir hoffen und wünschen uns, dass wir in fünf Jahren gemeinsam dann ihr silbernes Protektorat feiern können,“ gratulierte Jakob Flohr, Präsident der Bruderschaft, dem Geburtstagskind. Als Geschenk überreichte er ihm stellvertretend von allen Mitgliedern ein Gruppenbild aus dem vergangenen Jubiläumsjahr der Bruderschaft sowie einen Film über das 875 jährige Jubiläum der Blauen. Neben dem Protektor hat im vergangenen Jahr auch eine berittene Abordnungen von Burg Satzvey am historischen Jubiläumsfestzug teilgenommen. Schließlich inszeniert die gräfliche Familie Beissel von Gymnich jährlich die bekannten Ritterspiele. Die Wasserburg mit dem mittelalterlichen Charme im weitläufigen Park bietet sich für derartige Veranstaltungen an.

Gruppenbild

Das könnte Dich auch interessieren

Wer ist eigentlich Paul?

vor 5 Jahren Allgemein

Der ein oder andere wird sich vielleicht beim Sonntagsball über den ungewöhnlichen Tanzpartner unserer Königin gewundert haben. Doch jetzt weihen wir Euch in das Geheimnis von Paul ein.

weiterlesen

Ehrenplatz für Sebastianus

vor 1 Jahr Allgemein

Im letzten Jahr konnten wir Graf Beissel von Gymnich anlässlich seines 25-jährigen Protektorats eine Sebastianusstatue überreichen. Diese hat nun auf Burg Satzvey einen Ehrenplatz bekommen.

weiterlesen

Spende an SKM

vor 3 Jahren Allgemein

Im Rahmen des Bruderschaftsfestes konnten wir gemeinsam mit der Blaskapelle Hürth-Hermülheim die auf der Echte-Fründe-Party gesammelten Spenden an den Sozialdienst Katholischer Männer für den Rhein-Erft-Kreis e.V. (SKM) übergeben.

weiterlesen