Ostereierschießen

  • 14. April 2017
  • Schießsport
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Gestern haben wir aus dem Gründonnerstag einen Blaudonnerstag gemacht. Kurz vor den Osterfeiertagen fand das inzwischen selbst zur Tradition gewordene Ostereierschießen in unserem Bruderschaftshaus statt.

Nach dem bereits gelungenen Neujahrskranzschießen im Januar folgte gestern der nächste Schießwettbewerb für Jedermann: 85 Teilnehmer stellten ihr Glück beim diesjährigen Ostereierschießen auf die Probe. Dank eines ausgeklügelten Systems, welches die Teilnehmer in fünfer Gruppen teilte, waren die Chancen gleichmäßig über Jung und Alt, Profi und Anfänger verteilt.

Ostereierschießen im Bruderschaftshaus
Auch in diesem Jahr heiß begehrt: Das blaue Osterei

Für einen kleinen Kostenbeitrag konnten die Schützen mit dem Luftgewehr drei Mal drei Schuss auf die Zielscheibe abgeben. Zusätzlich wurde im Anschluss gewürfelt um zu den Gruppen noch einen weiteren Glücksfaktor einzubauen.

Vor der Siegerehrung gab es noch eine ganz besondere Ehrung, die unserem Bezirksbambiniprinzen Tim Axer zu Teil wurde. Präsident Jakob Flohr überreichte ihm einen (blauen!) Bezirksbaminiprinzenorden und einen kleinen Glaspokal zur Erinnerung an sein Jahr als Bezirksbambiniprinz des Bezirksverbandes Erftstadt.

Bezirksbambiniprinz Tim Axer
Präsident Jakob Flohr übergibt Bezirksbambiniprinz Tim Axer einen blauen Prinzenorden und einen Glaspokal

Schießmeister und Organisator Hans-Josef Axer übergab im Anschluss den glücklichen Siegern die gewonnenen Ostereier. So gewann z.B. Familie Rausch insgesamt 32 Eier; Matthias Breuer und Lebensgefährtin Marianne Souren, die ihre Schießpremiere feierte, gewannen ebenfalls einige Ostereier.

Siegerehrung Ostereierschießen
Überraschung und gute Stimmung bei der Verteilung der Ostereier

Bei ausgelassener Stimmung, frischer Bratwurst vom Grill und dem ein oder anderen Kölsch wurde bis spät in die Nacht ein kurzweiliger Abend verbracht.

Wir wünschen alles Mitgliedern und Freunden unserer Bruderschaft ein schönes Osterfest mit vielen bunten Eiern!

Das könnte Dich auch interessieren

Kadertraining in Gymnich

vor 2 Jahren Schießsport

Jeden zweiten Dienstag findet auf der Schießsportanlage unserer Bruderschaft ein besonderes Training statt. Ein dreiköpfiges Trainerteam begleitet junge Talente auf dem Weg zu neuen Bestleistungen.

weiterlesen

Ostereierschießen am Gründonnerstag

vor 1 Jahr Schießsport

Die Fastenzeit neigt sich langsam ihrem Ende entgegen, das Osterfest steht vor der Tür. Höchste Zeit für das nächste Schießsportevent in unserem Bruderschaftshaus: Das Ostereierschießen am Gründonnerstag.

weiterlesen

Wappen der St. Seb. Bruderschaft Gymnich

Über 60 Majestäten trafen sich zum Wettstreit bei Sebastianus Gymnich

vor 6 Jahren Schießsport

Am Samstag 22. November 2014 fand das Bezirkskönigsschiessen des Bezirks 10 Bonn im Rheinischen Schützenbund auf der Anlage der St. Sebastianus Bruderschaft Gymnich statt. Höhepunkt der diversen Wettbewerbe war der Wettstreit der über 30 amtierenden Könige aus dem Bezirk um die Würde des Bezirkskönigs.

weiterlesen