Rückblick: Das Konzert des Kreisblasorchesters im Bruderschaftshaus

  • 14. November 2018
  • Allgemein
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Am Sonntag, 4. November 2018 durfte unsere Bruderschaft Gastgeber des Kreisblasorchesters im Rhein Erft Kreis sein, das anlässlich ihres 20 jährigen Jubiläums zum Konzert eingeladen hatte.

Das aus 80 Musikern bestehende Orchester unter dem kurzweiligen und auch gekonnten Dirigat von Ekkehardt Feldmann zog die rund 200 Besucher dieses Jubiläumskonzerts vom ersten Augenblick an in seinen Bann und legte eine fantastische Leistung hin, die die Besucher mit viel, viel Beifall honorierten.

Das Kreisblasorchester im Bruderschaftshaus
Das Kreisblasorchester zog die rund 200 Besucher in ihren Bann

Wir, die jugendlichen Mitglieder der Bruderschaft haben sehr gerne die Betreuung dieser Veranstaltung übernommen und danken im Namen unserer Bruderschaft dem Kreisblasorchester und ihrem Dirigenten Ekkehardt Feldmann für diesen schönen Nachmittag und vor allem Frau Mareike Nowotnik für ihre Superidee; allen Besuchern ein herzliches „Danke“ für ihre Gaben zugunsten unserer Jugendabteilung.

Hier finden Sie eine Demoversion des Musikstücks aus East Coast Pictures „New York“ (Komponist: Nigel Hess) mit freundlicher Genehmigung von Frau Tatjana Blank.

Das könnte Dich auch interessieren

Dr' Zoch kütt

vor 4 Jahren Allgemein

Gestern zur jecken Uhrzeit 13:11 Uhr, setzte sich der Gymnicher Karnevalszug in Bewegung. 31 Gruppen mit mehr als 560 Teilnehmern boten den Zuschauern abwechslungsreiche Kostüme. Auch der Karnevalswagen unserer Bruderschaft war mit dabei.

weiterlesen

Kurzreise nach Mallorca

vor 2 Jahren Allgemein

Am 01.05.2019 ging es für eine kleine Gruppe von 12 Personen vom Kölner Flughafen Richtung Mallorca.

weiterlesen

Europaschützenfest in Peine

vor 6 Jahren Allgemein

Alle drei Jahre findet das Europaschützenfest statt, dass von der Europäischen Gemeinschaft historischer Schützen (EGS) organisiert wird. An diesem riesigen Fest nehmen Schützen aus ganz Europa teil. Unter anderem sind die Nationen Deutschland, Belgien, Niederlande, Frankreich, Spanien und Polen vertreten.

weiterlesen