Stimmungsvoller Krönungsball

Etwas anders als in den vergangenen Jahren feierten wir letzten Samstag den jährlichen Krönungsball, bei dem die beim Königsschießen neu ermittelten Majestäten offiziell inthronisiert wurden. Bei deutlich besserem Wetter, konnte das aufgrund des schlechten Wetters am vergangenen Montag ausgefallene große Königsfeuerwerk nachgeholt werden.

Unsere neuen und alten Majestäten bei der Krönung
Unsere neuen und alten Majestäten bei der Krönung

Nach der Eröffnung des Krönungsballs durch unseren Präsidenten Jakob Flohr und Begrüßung der zahlreichen Gäste im vollen Bruderschaftshaus, wurden die alten Majestäten verabschiedet. Mit bewegenden Dankesreden und einigen Tränen verabschiedeten sich Jungschützenkönigin Vanessa van Loon sowie das Königspaar Kajo und Petra Welter. Für diese waren sogar aus dem Gymnicher Karneval bekannte Guggenmusiker zusammen mit einem Zimmermann auf der Walz aus der fernen Schweiz angereist.

Anschließend erfolgte die Krönung der neuen Majestäten. Neben dem neuen Königspaar Guido und Daniele Laufenberg mit Jungschützenkönigin und Tochter Lisa Laufenberg wurden auch der neue Ehrenkönig Wilfried Brand und unsere jüngsten Würdenträger, Schülerprinz Ben Axer und Bambiniprinz Tim Axer, in ihr neues Amt eingeführt.

Nach dem offiziellen Teil und einigen Tanzrunden mit der Band Ex und Hopp konnte bei deutlich besserem Wetter das ausgefallene Königsfeuerwerk nachgeholt werden. Die tolle Show der Feuerwerker trug ebenfalls zu einem gelungenen Abend bei. Die neuen Majestäten feierten samt ihrem Gefolge bis in die frühen Morgenstunden.

Wir sind froh ein schönes und gelungenes Bruderschaftsfest gefeiert zu haben. Wir danken allen Festbesuchern, insbesondere auch den Montagsbesuchern, die bei unwirtlichen Wetterverhältnissen ausgeharrt haben. Die vielen Besucher und der schöne große Zapfenstreich haben unseren Majestäten einen besonderen Moment beschert, so Präsident Jakob Flohr.


Das könnte dich auch Interessieren: