Wunderbare Überraschung

  • 02. Februar 2020
  • Allgemein
  • ca. 1 Minute
  • Stefan

Unser Patronatsfest liegt nun zwei Wochen zurück. Neben der Ehrung der Jubilare und Auszeichnung verdienter Mitglieder, gab es auch für unseren Protektor an diesem Tag einen besonderen Moment.

Vor 25 Jahren übernahm Franz Josef Graf Beissel von Gymnich von seiner Tante, der hochgeschätzten Gräfin Miranda Vicomtesse de Maistre, das Protektorat über unsere Bruderschaft. Schnell ist zwischen Graf Beissel und unserer Bruderschaft ein gutes und festes Band entstanden.

25 Jahre Protektorat Graf Beissel von Gymnich
25-jähriges Jubiläum für Graf Beissel von Gymnich

Wir erinnern uns gerne an die vielen Erlebnisse, die unseren gemeinsamen Weg in den letzten 25 Jahren kennzeichnen. Nach einer Laudatio von Präsident Jakob Flohr überreichten die amtierenden Majestäten unserem Protektor und seiner Gräfin zu diesem besonderen Jubiläum neben einem großen Strauß Blumen ebenfalls eine handgeschnitzte Statue des heiligen Sebastianus.

Graf Beissel von Gymnich hat sich nun in einem persönlichen Brief bei unserem Präsidenten und bei allen Mitglieder nochmals für die wunderbare Überraschung und die Ehrung bedankt.

Brief von Graf Beissel von Gymnich an die Bruderschaft
Dankesschreiben von Graf und Gräfin Beissel von Gymnich

Das könnte Dich auch interessieren

Kastanien auf dem Bruderschaftsgelände

vor 3 Jahren Allgemein

Deutlich früher als im letzten Jahr geben die Kastanienbäume auf unsererm Bruderschaftsgelände ihre Früchte her. Alle Sammler und Bastler sind herzlich eingeladen, die klein ausgefallenen Kastanien aufzulesen.

weiterlesen

Impuls „in schwierigen Zeiten“ für Hoffnung und Zuversicht

vor 1 Jahr Allgemein

Das Patronatsfest war das letzte Fest, welches die Gymnicher Sebastianer im Januar 2020 gemeinsam in gewohnter Form vor Corona feiern konnten. Dieser für viele Mitglieder höchste und schönste Fest- und Feiertag im Jahreskreis der Bruderschaft, konnte leider in diesem Jahr 2021 aus bekannten Gründen nicht wie sonst üblich und liebgewonnen, stattfinden.

weiterlesen

Die ersten Gewinner

vor 5 Jahren Allgemein

Bei strahlendem Sonnenschein begann gestern unser diesjähriges Bruderschaftsfest. Um 15:45 Uhr setzte sich der große Festzug zum Abholen der Majestäten in Bewegung. Nach dem anschließenden Kirchgang und der Kranzniederlegung am Ehrenmal eröffnete Präsident Jakob Flohr das Bruderschaftsfest und nahm traditionell den Fassanstich vor.

weiterlesen