2023 ist Geschichte

  • 01. Januar 2024
  • Allgemein
  • ca. 3 Minuten
  • Stefan

Nun ist es Geschichte: Das Jahr 2023 ist vor wenigen Stunden zu Ende gegangen. Viele besondere Momente aus dem vergangenen Jahr werden uns mit Sicherheit noch eine ganze Weile in Erinnerung bleiben. So konnten wir uns beispielsweise im letzten Frühjahr gleich mit zwei neuen Bezirksmajestäten aus unseren Reihen freuen: Bezirksbambiniprinz Leo Segschneider und Bezirksschülerprinzessin Mia Axer setzten sich gegen ihre Mitstreiter im Bezirksverband Erftstadt durch. Im Sommer gab es dann ein seltenes Ereignis in unserer langen Vereinsgeschichte: Jürgen Mührer wurde zum dritten Male König und somit Kaiser unserer Bruderschaft. Aber auch die Ausflüge zum Diözesanjungschützentag in Porz und zum Bundesfest nach Mayen sind Erlebnisse, an die wir gerne zurückdenken.

Unsere Sportschützen sorgten im letzten Jahr ebenfalls für einige tolle Momente. Neben den allgemein guten Meisterschaftsergebnissen (z.B. 21x Gold bei der Bezirksmeisterschaft im RSB) konnte ezwas später Lena Belligoli ihren Diözesanmeistertitel verteidigen. Unsere erste Mannschaft freute sich über den Auftstieg in die Landesoberliga und legte Ende November mit einem Auftaktsieg einen perfekten Start hin. Last but not least freut sich unsere ambitionierte Sportjugend über den Gewinn eines Luftgewehrs LG400, was sich seit kurzem im Training nutzen lässt.

Collage von Fotos aus dem Jahr 2023
Ausgewählte Highlights aus 2023 in Bildern

Top 5 Beiträge in 2023

23 Beiträge haben wir im letzten Jahr auf unserer Homepage veröffentlicht. Zum Abschluss haben wir hier hier noch die fünf meistgelesensten Beiträge verlinkt:

Ausblick auf 2024

Auch 2024 freuen wir uns auf zahlreiche besondere Momente in unserem Vereinsleben. Am kommenden Freitag starten wir mit dem Neujahrskranzschießen, bei dem es wieder leckere Neujahrskränze zu gewinnen gibt. Am 14.01. folgt der Heimwettkampf unserer ersten Mannschaft in der Landesoberliga, bei dem Zuschauer herzlich willkommen sind. Nähere Infos folgen in Kürze. Am 20.01. wird es dann festlich: Wir feiern unser Patronatsfest, bei dem wir nicht nur unsere jährliche Hauptversammlung abhalten, sondern am Abend auch das Tanzbein schwingen werden.

Im Februar geht es munter weiter: Auch die fünfte Jahreszeit wollen wir wieder ausgiebig mit Euch feiern. Wir starten am 03.02.24 mit unserem Mitsingkonzert; in diesem Jahr mit Sänger Torsten Eichler. Am Weiberdonnerstag folgt unsere Familienkarnevalsfeier, wo Jung und Alt auf ihre Kosten kommen. Gastauftritte der Jemenicher Flüh und der Wibbelstätzje von der KG Rut-Wies Balkhausen Türnich sorgen für ein buntes Karnevalsprogramm. Nach dem Karnevalszug am 11.02. heißen wir euch dann wieder herzlich zur After-Zoch-Party in unserem Bruderschaftshaus willkommen. Am Donnerstag und Sonntag sorgt DJ Kai mit alten und neuen Karnevalshits für gute Stimmung. Der Eintritt ist frei.

Der Höhepunkt des Jahres ist für viele unser Bruderschaftsfest, was wir in diesem Jahr am 25.05. mit dem Fassanstich durch unseren Präsidenten Jakob Flohr eröffnen werden. Für Details zu den genannten Veranstaltungen und alle weiteren Ereignisse legen wir euch unseren, bereits gut gefüllten, Terminkalender ans Herz. Mit dem kostenlosen Abonnement habt ihr die Termine immer aktuell auf eurem Smartphone dabei.

Wir wünschen Euch einen guten Start ins neue Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen oder auch einfach nur beim Training auf unserem Schießstand.

Das könnte Dich auch interessieren

Ehrung für Protektor

vor 4 Jahren Allgemein

Vergangenen Samstag feierten wir den Namenstag unseres Schutzpatrons, dem hl. Sebastianus. Neben der Ehrung der Jubilare gab es unter anderem auch noch eine besondere Ehrung für unseren Protektor.

weiterlesen

St. Seb. Ehrenschild für Präsides Joseph Pikos

vor 8 Monaten Allgemein

Pastor Joseph Pikos hat in diesem Jahr gleich doppelt Grund zur Freude. Zusätzlich zu seinem 40-jährigen Priesterjubiläum feiert er auch sein 25-jähriges Ortsjubiläum in St. Kunibert Gymnich und in St. Remigius Dirmerzheim.

weiterlesen

Blaue auf Jagd

vor 6 Jahren Allgemein

Auch in diesem Jahr nahm unsere Bruderschaft am Gymnicher Karnevalszug teil. Als Rehe und Jäger verkleidet brachte die Gruppe unter dem Motto „Blaue auf Jagd“ wieder einen liebevoll gestalteten Wagen mit. Aber seht selbst.

weiterlesen